AKTUELLE MELDUNGEN

Eröffnung des NS-Dokumentationszentrums

Thomas_Niederbuehl

(Pressemitteilung) „Eine würdige Gedenkstätte für die Opfer des Nationalsozialismus. Eine andere Form der Erinnerung im öffentlichen Raum“, so der Titel des Antrags der Grünen – rosa liste vom 8. September 2000, der ein NS-Dokumentationszentrum fordert. Am 30. April ist es nun endlich soweit: Der Lern- und Erinnerungsort zur Geschichte des Nationalsozialismus wird eröffnet – ein gemeinsamer Erfolg von Stadt, Land und Bund, die sich zu gleichen Teilen am Bau des Zentrums beteiligten.
Mehr lesen...

CSU und SPD weiterhin für Verbot der Stolpersteine

FraVo121004 web

(Pressemitteilung) *SPD und CSU weiter für Verbot der "Stolpersteine" - ein schwarzer Tag für viele Angehörige von NS-Opfern* Die Vorsitzenden der Münchner Grünen, Katharina Schulze und Hermann Brem, sowie die Vorsitzenden der grünrosa Fraktion im Stadtrat, Gülseren Demirel und Dr. Florian Roth, erklären zum Festhalten der Großen Koalition am Verbot der Stolpersteine: "Wir haben immer das Kunst- und Erinnerungsprojekt der Stolpersteine unterstützt, Mit über 50.000 Stolpersteinen in 1.200 Städten und Gemeinden in 19 Ländern ist dies das größte dezentrale Mahnmal der Welt.
Mehr lesen...

Beim Flüchtlingsgipfel darf München nicht fehlen

bayernkaserne01

(Pressemitteilung) Am 8. Mai lädt Bundeskanzlerin Angela Merkel zu einem bundesweiten Flüchtlingsgipfel ein. Die grün-rosa Rathausfraktion will, dass sich OB Dieter Reiter dafür einsetzt, dass auch die kommunalen Spitzenverbände an diesem Treffen teilnehmen.
Mehr lesen...

Die Region München gemeinsam zukunftsweisend entwickeln

back

(Pressemitteilung) Die Grünen – rosa liste wollen die Stadtentwicklung zusammen mit dem Münchner Umland weiter vorantreiben. Neben gemeinsamen Raumordnungskonzepten mit den Umlandgemeinden fordern sie eine inhaltliche Weiterentwicklung der regionalen Wohnungsbaukonferenzen. Künftig sollen auch Naturschutz, Grünflächenversorgung und die Vernetzung von Grünflächen sowie die Energieversorgung im Zentrum stehen.
Mehr lesen...

Nach oben scrollen